Gerne lädt man Gäste ein


Anlässlich unseres Weihnachtskonzerts 2011 hatte wir uns Gäste aus Franken eingeladen – den Frauenchor des Polizeichors Nürnberg. Jeder gute Gastgeber weiß, dass man sich um die Gäste bemühen und ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gestalten muss. Wir haben unser Bestes getan – nur das Wetter konnten wir nicht beeinflussen. Schade, denn es hat fast nur geregnet. Dieter Ernst als stellvertretender Organisationsleiter für den erkrankten Jupp Ellrich, Dietmar Klenner als Vorsitzender des PCM, Kurt Weitzel und Hans Amling waren ständig vor Ort und waren somit immer Ansprechpartner für die Gäste.

Ja, was haben wir geboten?

  • Empfang mit „Marburger Nachtwächter“ vor der Stadt
  • Wegbegleitung auf den Fußwegen
  • Orientierungshilfen für den Busfahrer
  • Begleitung zum Mittagessen
  • Ein schönes Konzert in der Pfarrkirche
  • Ein gemeinsames Abendessen
  • Eine Stadtführung
  • Eine geführte Busfahrt rund um Marburg
  • Ein geselliger Abend in einem Marburger Lokal
  • Verabschiedung vom Hotel

Nun, wenn man das so liest, war das eine ganze Menge. Wir wurden ganz schön auf Trab gehalten – aber es hat Spaß gemacht und dass alles von den Gästen auch honoriert wurde, rundet die ganze Sache ab. (AM)

Galerie: